Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
<<<Vorheriger
Sturm, Karl
Band: 40 (1880), ab Seite: 232. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Sturm, Michael|40|232|}}

13. Michael Sturm (geb. 1779, gest. zu Wien 4. Februar 1810), Porzellanmaler. Wohl derselbe, dessen Nagler [Bd. XVI, S. 528] als eines Landschaftsmalers gedenkt, überdies von ihm berichtend, daß er „um 1805 in Wien gearbeitet und in der k. k. Porzellan-Manufactur daselbst beschäftigt gewesen“. –