BLKÖ:Spaur, Peter (II.)

Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Spaur, Peter (I.)
Band: 36 (1878), ab Seite: 102. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
Peter Spaur in Wikidata
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Spaur, Peter (II.)|36|102|}}

40. Peter (II.) (gest. um 1495), ein Sohn Georgs und der Elisabeth von Freyberg und mit Christine von Liechtenstein-Castelcorno der Stifter der dritten Hauptlinie des Hauses Spaur [siehe die Stammtafel 7]. Wohl hatten seine beiden Söhne Karl und Hildebrand Nachkommenschaft, aber jene Karls aus seiner Ehe mit Agathe von Knöring erlosch mit seinem Sohne Christoph, dessen Ehe mit Katharina Stöckl ohne Kinder war und nur Hildebrand pflanzte das Geschlecht dauernd fort und zwar durch seinen Sohn Chrysanth [S. 94, Nr. 6] aus erster Ehe mit Clara von Roß (De Cavallis). Von den Söhnen zweiter Ehe war Victor deutscher Ritter und Franzens Ehe mit Katharina Mitterhoffer blieb kinderlos. –