BLKÖ:Schermaul, Jenny

Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
<<<Vorheriger
Scherffer, Karl
Nächster>>>
Schermer
Band: 29 (1875), ab Seite: 216. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
Jenny Schermaul in Wikidata
GND-Eintrag: 1015438261, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Schermaul, Jenny|29|216|}}

Schermaul, Jenny (Malerin). Zeitgenossin. Ueber diese Künstlerin, welche Blumen in Aquarell malt und in Prag lebt, erhalten wir die erste Kunde aus dem officiellen Kunstkataloge der Wiener Weltausstellung des J. 1873. Daselbst erscheint sie unter Nr. 735 mit einem Bilde: „Blumen“, Preis 500 fl. ö. W. Ich habe vergebens in den Ausstellungsberichten, [217] sowohl in den größeren, als auch noch in den in Zeitungen erschienenen, Näheres über die Künstlerin und ihr Bild gesucht, dessen Preis und Aufnahme in die Kunsthalle ein bedeutendes Talent vermuthen lassen.

Officieller Kunst-Catalog (Wien 1873, Verlag der General-Direction, Druckerei des Journals „Die Presse“, gr. 8°.) S. 67, Nr. 735.