BLKÖ:Hadziewicz, Alexander

Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
fertig
Band: 7 (1861), ab Seite: 172. (Quelle)
[[{{{9}}}|{{{9}}} bei Wikisource]]
in der Wikipedia
Alexander Hadziewicz in Wikidata
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Hadziewicz, Alexander|7|172|}}

Ueber einige andere Mitglieder der Familie Hadziewicz. Sie sind alle armenischer Abstammung.

Ein Alexander H. (geb. 1706, gest. 16. Februar 1781), ein sehr reicher Handelsmann in Lemberg, machte, als er starb, aus einem bedeutenden Theile seines Vermögens Stiftungen zu frommen und wohlthätigen Zwecken. –