Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum/Tafel 6

Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum/Tafel 5 Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum (1822) von Antoine Marie Héron de Villefosse, übersetzt von Carl Hartmann
Tafel 6
Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum/Tafel 7
es erfolgt keine Textformatierung
  Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum Bild 08.jpg

FÖRSTENBAUE: Grube HIMMELSFÜRST, bey Freyberg. Bearbeiten

Fig. 2. Seigerriss nach der Linie AB der Fig. 1, auf welchem die auf den Gängen No. 1 und 6 befindlichen Baue dargestellt werden.Bearbeiten

Brandstollen
Thelersberger Stolln, Thelersberger Stollen
Erste Gezeugstrecke
Gang n° 2°
Gang n° 4°
Gang n° 6°

Erklärung der Zerichen

Im Betrieb stehende Baue
Verlassene Baue
Alter Mann
Bauwürdige Mittel
Geringe Erze
Mittelerze
Scheiderze
Mittel, welche Scheiderze lieferten

Fig. 1. GrundrissBearbeiten

Lachter

Stollen auf dem Teich-flachen Gange
Erste Gezeugstrecke
Gang n.° 2° Dorotheer
Thelersberger Stollen
Hoffentlich-Glück Stehender
Vertrau auf Gott n.° 5°
Gang n.° 3°
2e auf dem Gange n.° 6°
3e auf dem Gange n.° 6°
2e n.° 7°
3e n.° 7°
4e n.° 6° u. 7°
n° 5° Baerflacher
Streichen des Gebirgsgesteins
Gang n° 4° Verborgener flacher

Fig. 3. Profil nach C.D. Fig. 1Bearbeiten

Schacht auf dem Gange dd.

Brand Stollen. Thelerb. Stollen. 1ste 2ste 3ste Gezeugstrecke

Schacht auf dem Gange N° 2

Thelerb. Stollen. 1ste 2ste 3ste 4ste Gezeugstrecke

Schacht auf dem Gange N° 1

Richtschacht.
1ste 2ste 3ste 4ste Mittelstrecke 5ste 6ste 7ste Gezeugstrecke

Fig. 4. Profil nach E.F. Fig. 1Bearbeiten

Schacht auf dem Gange N° 3

Brand Stollen Thelerberger Stollen Mittelst. 1ste Mittelst. 2ste Mittelst. 3ste Mittelst. 4ste 5ste

Schacht auf dem Gange N° 2

Brand St. Thelerberger St. 1ste 2ste 3ste 4ste Gezeugstrecken

Schacht auf dem Gange N° 5

Brand Stollen

Gang N° 6

Gang N° 7

Gneis

Fallendes Gebirge