Agrumi/Der Geliebten

Vorwort Agrumi (1838) von August Kopisch (Hrsg.)
Der Geliebten
Nachtgesang

[7]




Der Geliebten.
(Rom.)

Wie Du bewegst die schönen Augensterne,
Bewegt der ganze Himmel sich, verstummend –
Und hat doch Sonn’ und Mond und viele Sterne!



Vorwort Nach oben Nachtgesang
{{{ANMERKUNG}}}
  Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.