ADB:Florenz I.

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Florens I., Graf von Holland“ von Pieter Lodewijk Muller in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 7 (1878), S. 125, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Florenz_I.&oldid=- (Version vom 22. Juni 2021, 10:21 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Florello, Johannes
Nächster>>>
Florenz II.
Band 7 (1878), S. 125 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Florens I. (Holland) in der Wikipedia
GND-Nummer 136001424
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|7|125|125|Florens I., Graf von Holland|Pieter Lodewijk Muller|ADB:Florenz I.}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=136001424}}    

Florens I., sechster Graf von Holland, folgte 1049 seinem Bruder Dietrich IV. (s. d.) und setzte den durch denselben geführten Krieg mit dem Bischof von Utrecht und den rheinischen Fürsten mit Erfolg fort. Als er 1061 in einer Fehde mit dem Herrn von Cuyck fiel, war der lange Kampf um den Besitz der Rhein- und Maasmündungen und deren Schlüssel Dordrecht zu Gunsten Hollands entschieden.