ADB:Felde, Albert zum

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Felde, Albert zum“ von Wilhelm Möller in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 6 (1877), S. 611, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Felde,_Albert_zum&oldid=- (Version vom 7. Juli 2020, 12:30 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Felbiger, Ignaz von
Nächster>>>
Felder, Katharina
Band 6 (1877), S. 611 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Juni 2009, suchen)
GND-Nummer 128861290
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|6|611|611|Felde, Albert zum|Wilhelm Möller|ADB:Felde, Albert zum}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=128861290}}    

Felde: Albert zum F., geboren am 9. September 1675 zu Hamburg, Compastor zu Tönning an der Eider, seit 1709 Professor der Theologie zu Kiel, dann auch Pastor zu St. Nicolai daselbst, stand seinem Gönner und Schwager Muhlius nahe und auf Seiten des Pietismus gegen den orthodoxen Dassov. In den letzten Lebensjahren krank, ward er durch den jungen Joh. Lor. Mosheim auf der Kanzel vertreten, welcher später seine Tochter heirathete; er starb am 27. December 1720. – „Epist. ad C. G. Kochium de dialogo Justini Mart. cum Tryph. Jud.“, 1700. „Institutiones theol. moral.“, 1716. „Analecta disquisitionum de rebus sacris ecclesiasticis et litterariis in acad. Kilon. publice habitarum“, 1719.

O. Thieß, Gelehrtengeschichte der Univ. Kiel, I. 247 ff. L. Fr. Carstens[1], Gesch. der theol. Facultät der Chr.-Alb.-Univ. in Kiel, in Zeitschr. d. Gesellschaft f. d. Gesch. der Herzogth. Schlesw.-Holst. u. Lauenb., V., Kiel 1874.

[Zusätze und Berichtigungen]

  1. S. 611. Z. 10 v. u. l.: C. Er. (st. L. Fr.) Carstens. [Bd. 7, S. 796]