ADB:Ayrer, Marcus

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Ayrer, Marcus“ von Otto Mühlbrecht in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 1 (1875), S. 710, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Ayrer,_Marcus&oldid=- (Version vom 6. Oktober 2022, 23:45 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
Band 1 (1875), S. 710 (Quelle).
Wikisource-logo.svg [[| bei Wikisource]]
Wikipedia-logo-v2.svg Marcus Ayrer in der Wikipedia
Wikidata-logo.svg Marcus Ayrer in Wikidata
GND-Nummer 103156844
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|1|710|710|Ayrer, Marcus|Otto Mühlbrecht|ADB:Ayrer, Marcus}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=103156844}}    

Ayrer: Marx A., wandernder Buchdrucker aus dem Ende des 15. Jahrhunderts, dessen Drucken man 1487 in Nürnberg, 1497 in Ingolstadt, 1498 (zusammen mit Heidericus Ayrer) in Erfurt und später in Bamberg begegnet. Sein bekanntestes Werk druckte er 1497 in Gemeinschaft mit Georg Wyrffel in Ingolstadt, die „Flores Legum aut congeries auctoritatum Juris civilis.“ 8°.