Zedler:Sala (Angelus)

Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste
unkorrigiert
<<<Vorheriger

Sala (Agnelo)

Nächster>>>

Sala (Anton a)

Band: 33 (1742), Spalte: 635–636. (Scan)

Angelo Sala in Wikisource
Angelo Sala in der Wikipedia
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.
Linkvorlage für WP  
Literatur
* {{Zedler Online|33|Sala (Angelus)|635|636}}
Weblinks
{{Wikisource|Zedler:Sala (Angelus)|Sala (Angelus)|Artikel in [[Johann Heinrich Zedler|Zedlers’]] [[Grosses vollständiges Universal-Lexicon Aller Wissenschafften und Künste|Universal-Lexicon]] (1742)}}
mit dem Scan von MDZ vergleichen  


Sala (Angelus) ein Welscher Medicus, von Vicenza bürtig, florirete zu Anfange des 17 Jahrhunderts, that sich in unterschiedenen Orten von Deutschland durch seine Praxin hervor, ließ sich zuletzt in Haag nieder, war in der Chymie wohl geübt, und schrieb:
  1. Essentiarum vegetabilium Anatomiam, Rostock 1635 in 8.
  2. Hydrologiam oder Abhandlung vom Destilliren, Rostock 1633, 1688 in 8.
  3. Tartarologiam oder von der Natur des Weinsteins, ebend. 1636, 1692 in 8.
  4. Saccharologiam, ebend. 1637 in 8.
  5. Chrysologiam s. Examen Auri Chymici, Hamb. 1622 in 8.
  6. Aphorismos Chymiatricos, Bremen 1620 in 8.
  7. Anatomiam Antimonii, Leiden 1617 in 8.
  8. Anatomiam Vitrioli, ebendaselbst 1617 in 8.
  9. Tractatum de peste.
  10. Spagyrische Schatz-Kammer, Rostock 1634, 1637 in 8.
  11. Tractatus duo de variis tum Chymistarum, tum Galenist. erroribus in praeparatione medicinae, Frf. 1602.
  12. Descriptio brevis antidoti pretiosi, Frf. 1620 in 4, Marburg 1720 in 8.
  13. De natura & usu Spiritus Vitrioli, 1625 in 8.

Er hinterließ auch noch viele andere Piecen, die Anfangs eintzeln bald in dieser, bald in jener Sprache an verschiedenen Orten und in verschiedenen Format zum Vorschein gekommen, nachmahls aber unter dem Titel: Opera omnia Medico-Chymica zu Franckfurt 1647 und nachmahls [636] 1680 in 4 lateinisch heraus gegeben worden. Linden. renov. p. 57. Conring. Introd. in art. Med. p. 370.