Winter dv wilt aber vil verderben (Mit originalen Lettern)

Textdaten
Autor: Gottfried von Neifen
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Winter dv wilt aber vil verderben
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 41r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In Originallettern. Vergleiche auch Winter dv wilt aber vil verderben mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[41r]

Winter dv wilt aber vil verderben·
liehter[WS 1] blv̊mē die doch ſchoͤne waren·
vn̄ ein wib dv́ wil mich froͤide erſterben·
der ich pflag in froͤiderichen iaren·
dú gv̊te dv́ gv̊te dv́ gv̊te dú reine·
die ich mit ganzen trúwen iemeR meine·

Sit dv́ welt an froͤiden wil v̾ſwinden·
ſo moͤht ich wol laſſen vngeſvngen·
wan ein wib des war ich wolte erwindē·
nach der ie min herze hat gervngē·
dú gv̊te dv́ gv̊te dv́ gv̊te dú reine·
die ich mit ganzen trúwen iemeR meine·[WS 2]

Wol gebaren vn̄ lieplich lachen·
lieplich bliken dar vn̄ dan mit gvͤte·
dc kan dv́ vil gv̊te wol gemachen·
gegen ir troſte froͤit ſich min gemvͤte·
dú gv̊te dv́ gv̊te dv́ gv̊te dú reine·
die ich mit ganzen trúwen iemeR meine·[WS 3]

Wer geſach ie von ſo rotem mvnde·
mīneklicher lachen vn̄ grvͤſſen·
den kvſt ich vil gerne ob ſi mirs gvnde·
dv́ mir minen kvmber kan gebvͤſſen·
Dv́ gv̊te dv́ gv̊te dv́ gv̊te dú reine·
die ich mit ganzen trúwen iemeR meine·[WS 4]

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Vorlage: liehte.
  2. Vorlage: div gvote dú gv̊te·
  3. Vorlage: Dú gv̊te·
  4. Vorlage: Dv́ gv̊·