Stammbuch berümpter Fürsten, Graffen vnnd Herren Geschlechter:Seite 84

<<<Vorherige Seite Stammbuch Oder Erzölung aller namhaffter vnd inn Teütschen Historien berümpter Fürsten, Graffen, vnnd Herren Geschlechter Nächste Seite>>>
Hoppenrod Stammbuch 084.jpg
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.



zuo Hildeßheim hat dise Graffschafft ans Stifft bracht / sampt dem hauß Sladem. Chro. Saxo.

Anno 1471 hat dise Burg Sladem jnnen gehabt Clauenbarth von Velchem / dem ist sie abgewonnen. Chro. Saxo.

Das wappen ist ein Lew mit einer kronen.

Schrapla / Eine herrschafft nicht weit von Eißleben der statt gelegen / Die Graffen von Manßfeld haben sie jetzunder.

Anno 1206 hat sie Bischoff Ludolff zuo Magdeburg zuom Stifft kaufft / sampt dem hausse Bornstett. Chro. Saxo.

Anno 1368 hat sie Bischoff Albrecht von Sternberg widerumb versetzt für 1000 schock gülden den herrn von Schrapla. Chro. Saxo.

Dann es seind mitler weil noch jmmer Graffen von Schrapla gewesen / wie denn Anno 1316 / zwen herrn von Schrapla seind Bischoffe worden / einer Gerhardus zuo Merseburg / der ander Burckhardus zuo Magdeburg / dem zwar sein Bisthumb vbel ist bekommen. Dann er mit einem Rigel / so man die zwerch für die thuer leget / wie der Magdeburger Annales sagen / oder mit Keülen / wie Crantz sagt inn Metrop. lib. 9. cap. 4. ist zuo tod geschlagen / von den Burgern des Stifft / von wegen / das er jhnen etliche Freyheiten / solt haben entzogen / vnnd ist diser mordt geschehen Anno 1324 / ist wol ein gantz jar verborgen gehalten worden / aber doch entlichen außkommen. Metrop. lib. 9. cap. 4.

Wil alhier abermal den frommen leser vertroest haben / auff M. Cyriacj Spangenbergs Chronica.

Schwalenberg / Vorzeiten eine sonderliche herrschafft inn Westphalen.

Anno 1180 hat gelebt Graff Wedekindus von Schwalenburg bey dem Bischoff von Coeln gestanden / wider Heinricum den Lewen / als sie der Landtschafft halben mit einander kriegten / in Saxo. lib. 6. cap. 39. Es ist auch diser Wedekindus mit Keyser Friderich Barbarossa Anno 1189 inns Gelobde land gezogen / vnnd seine Landschafft dem Bischoff zuo Badeborn Seiffrido befohlen. Metrop. lib. 7. cap. 23.

Als Graff Friderich von Isenberg den Bischoff zuo Coelln Engelbertum