Seite:Zeumer Die Goldene Bulle.pdf/275

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Verlag von Hermann Böhlaus Nachfolgern in Weimar.


Quellen und Studien
zur
Verfassungsgeschichte des Deutschen Reiches
in Mittelalter und Neuzeit.
Herausgegeben
von
Karl Zeumer.
Erster Band.
Einzelpreis M 16.60. Subskriptionspreis M 13.40




Inhalt.

1. Heft: Karl Rauch, Traktat über den Reichstag im 16. Jahrhundert. Eine offiziöse Darstellung aus der Kurmainzischen Kanzlei. VIII u. 122 Seiten. M 4.20. Subskriptionspreis M 3.40.

2. Heft: Mario Krammer, Wahl und Einsetzung des Deutschen Königs im Verhältnis zu einander. XIV u. 112 Seiten. M 4.—. Subskriptionspreis M 3.20.

3. Heft: Wilhelm Kisky, Die Domkapitel der geistlichen Kurfürsten in ihrer persönlichen Zusammensetzung im vierzehnten und fünfzehnten Jahrhundert. Gekrönte Preisschrift. X u. 197 Seiten. M 5.40. Subskriptionspreis M 4.40.

4. Heft: Hermann Rudorff, Zur Erklärung des Wormser Konkordats. VIII u. 66 Seiten. M 3.—. Subskriptionspreis M 2.40.


Für den Dritten Band der Quellen und Studien befindet sich in Vorbereitung:

1. Heft. Rudolf Smend, Das Reichskammergericht. Erster Teil: Geschichte und Verfassung.

Empfohlene Zitierweise:
Karl Zeumer: Die Goldene Bulle Kaiser Karls IV. (Teil 1). Weimar: Hermann Böhlaus Nachfolger, 1908, Seite 257. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Zeumer_Die_Goldene_Bulle.pdf/275&oldid=3412943 (Version vom 1.8.2018)