Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/794

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


Venezianerin aus dem Hause Barbarigo. 16. (38.) 40 b.

Brustbild ohne Hände fast von vorn auf blaugrauem Grunde. Hellbraune Augen, dunkelblondes Haar. Reicher Perlenschmuck. Vorn mit roten Bändern zusammengehaltener blauer Mantel, dreieckiger schwarzer Herrenhut.

H. 0,42; br. 0,33. – Phot. Braun XIV, 10.

Henriette, Prinzessin von Modena. 17. (39.) 40 b.

Brustbild ohne Hände nach links auf grauem Grunde. Braune Augen. Hellgrün geblümtes Kleid mit einem Blumenstrauss an der Brust.

H. 0,53; br. 0,41. – Gegenstück zum folgenden.

Anna Amalia Josefa, Prinzessin von Modena. 18. (40.) 41 a.

Brustbild ohne Hände fast von vorn auf grauem Grunde. Blaue Augen; weiss gepudertes Haar mit einem Blumenstrauss. Weisses Damastkleid mit blauem Bande, mit Spitzen und mit einem Blumenstrauss an der Brust.

H. 0,53; br. 0,41. – Gegenstück zum vorigen.

Kaiserin Elisabeth. 19. (41.) 41 a.

Halbfigur ohne Hände nach rechts auf grünlich-grauem Grunde. Die blauäugige Gemahlin Kaiser Karls VI. trägt ein ausgeschnittenes, auf hellrotem Grunde weiss geblümtes Seidenkleid, einen gelben Mantel und einen kostbaren Perlenschmuck an der Brust und im gepuderten Haar.

H. 0,57½; br. 0,45.

Kaiserin Amalie. 20. (42.) 41 a.

Halbfigur ohne Hände auf grauem Grunde. Die Figur nach links, der Kopf nach rechts. Die Gemahlin Kaiser Josefs I. trägt ein ausgeschnittenes schwarzes Trauerkleid, einen schwarzen Schleier im weissen Haar und einen Hermelinmantel.

H. 0,65½; br. 0,51½.

Kurfürst Klemens August von Köln. 21. (43.) 40 c.

Halbfigur ohne Hände nach links auf grauem Grunde. Der bairische Prinz trägt eine weisse, die Ohren bedeckende Perrücke, einen scharlachroten Hermelinmantel und auf der Brust ein Kreuz von Perlen und Edelsteinen.

H. 0,57; br. 0,45.

Der Graf von Villiers. 22. (44.) 40 c.

Brustbild auf blaugrauem Grunde. Die Figur leicht nach rechts, der Kopf nach links. Der grauhaarige Herr trägt einen braunen Rock, eine blaue Schärpe um die rechte Schulter und legt die Linke an seinen Degen.

H. 0,56½; br. 0,45.

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 762. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/794&oldid=- (Version vom 1.8.2018)