Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/482

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 450 1.jpg

Eichenholz; h. 0,57; br. 0,48½. – 1741 durch von Kaiserling. Von demselben Meister besitzt denselben Gegenstand, noch etwas malerischer angeordnet, mit demselben Gedichte das Museum Suermondt in Aachen. In der Regel malte der Meister grosse Figurenbilder und Bildnisse unter dem Einflusse des Frans Hals.

Cornelis Gerritsz. Decker.

Geburtsjahr unbekannt. Trat 1643 als Meister der Haarlemer Gilde bei; begraben zu Haarlem den 23. März 1678. Schüler des Salomon van Ruysdael. Thätig zu Haarlem.

Hütten unter Bäumen am Wasser. 1407. (1396.) 17 c.

Links Strohdachhütten mit Backsteinschornsteinen unter schönen Waldbäumen. In der Thür eine Frau. Rechts der Fluss oder See, im Mittelgrunde vom Waldrande begrenzt. Auf dem Wasser vorn in der Mitte eine leere Barke, rechts ein Ruderboot.

Eichenholz; h. 0,61; br. 0,84½. – 1876 vom Kunsthändler Ernst in Dresden.

Philips Wouwerman.

Getauft zu Haarlem den 24. Mai 1619, gestorben daselbst den 19. Mai 1668. Schüler seines Vaters Paulus Joosten Wouwerman und des Jan Wijnants. Thätig zu Haarlem.

Die Landschaft mit dem rot bedeckten Wagen. 1408. (1430.) 9 a.

Links der von einem Holzstege überbrückte Fluss. Rechts führt ein Sandweg, auf dem man einen Reiter und einen Hund von hinten sieht, zur fernen Dünenanhöhe empor, auf der ein mit einem Schimmel und anderen Pferden bespannter, rot verdeckter Bauernwagen fährt. In der Mitte des Mittelgrundes ein Bauernhof unter Bäumen. Bezeichnet unten in der Mitte:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 450 2.jpg

Eichenholz; h. 0,43; br. 0,51½. – Zuerst im Katalog von 1817. Gutes frühes Bild des Meisters. – Gestochen von C. M. Günther ☼ III, 23.

Der Reiter vor der Bauernhütte. 1409. (1431.) 15 b.

In der Mitte auf dem Wege hält, von hinten gesehen, ein Reiter in rotem Mantel auf einem Schimmel und spricht mit der Frau und dem Kinde, die links

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 450. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/482&oldid=- (Version vom 1.8.2018)