Hauptmenü öffnen
Rudolf von Roth
Rudolf von RothRudolf von Roth
[[Bild:|220px]]
Walter Rudolf Roth
* 3. April 1821 in Stuttgart
† 23. Juni 1895 in Tübingen
deutscher Indologe und Religionswissenschaftler
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 119195836
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Einladung zur akademischen Feier des Geburtsfestes seiner Majestät des Königs Wilhelm von Württemberg auf den 27. September 1856 im Namen des Rectors und akademischen Senats der Königlichen Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Nebst einer Abhandlung über den Atharva Veda, Fues, Tübingen 1856 Google = MDZ München
  • Der Mythus von den fünf Menschengeschlechtern bei Hesiod und die indische Lehre von den vier Weltaltern. Tübingen 1860 (Verzeichniss der Doctoren, welche die philosophische Facultät der Königlich Württembergischen Eberhard-Karls-Universität in Tübingen im Decanatjahre 1858–1859 ernannt hat.) Google = MDZ München, California
  • Einladung zur akademischen Feier des Geburtsfestes seiner Majestät des Königs Wilhelm von Württemberg auf den 6. März 1865 im Namen des Rectors und akademischen Senats der Königlichen Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Beigefügt ist Verzeichniss indischer Handschriften der königlichen Universitäts-Bibliothek. Tübingen 1865 MDZ München
  • Verzeichniss der Doctoren welche die Philosophische Facultät der Königlich Württembergischen Eberhart-Karls-Universität in Tübingen im Decanatsjahre 1866-67 ernannt hat. Beigefügt ist: Beiträge zur Geschichte der Universität Tübingen. I. Aus dem Jahre 1519. Tübingen 1867 Google
  • Zur geschichte des sanskrit-wörterbuchs. Gesprochen in der versammlung der orientalisten zu Innsbruck, am 29. sept. 1874) Bulletin de l´academie imperiale des sciences de St.-Petersbourg T. XXI. (1876), sp. 410-426 = Mélanges asiatique tirés du bull. de l´ ac. imp. des sciences de St.-Petersbourg. Tome VII. 3/15 février 1876, s. 591-614.

Unselbstständige VeröffentlichungenBearbeiten

  • In: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft
    • Brahma und die brahmanen., Band 1 (1846) ULB Halle
    • Nachricht über etliche indische handschriften und drucke., Band 1 (1846) ULB Halle
    • Über das Würfelspiel bei den Indern, insbesondere zur erklärung von Nala 7,6 und 20, 38., Band 2 (1848) ULB Halle
    • Die Sage von Feridun in Indien und Iran : Vorgetragen den 1. Oktober 1847 in der Versammlung der Orientalisten zu Basel., Band 2 (1848) ULB Halle
    • Die Sage von Dschemschid., Band 4 (1850) ULB Halle
    • Ueber die zweckmässigste Weise den Rigveda einzutheilen und zu citiren., 4. Band (1850) ULB Halle
    • Die höchsten Götter der arischen Völker., 6. Band (1852) ULB Halle
    • Etymologisches zum Avesta., 6. Band (1852) ULB Halle
    • Rig-Veda X,18., 8. Band (1854) ULB Halle
    • Ueber gelehrte Tradition im Alterthume besonders in Indien : Vorgetragen am 28. September 1865 in der Versammlung der Orientalisten zu Heidelberg 21. Band (1867) ULB Halle
    • Zwei Lieder des Rigveda., 24. Band (1870) ULB Halle
    • Beiträge zur Erklärung des Avesta : I. Gosurun. Jaçna 29 und II. das zoroastrische Glaubensbekenntniss. Ahuna-vairja , 25. Band (1871) ULB Halle und III. Das Metrum ebenda ULB Halle
    • Das Lied des Arztes : Rigveda 10, 97., 25. Band (1871) ULB Halle
    • Indische Medicin : Caraka., 26. Band (1872) ULB Halle
    • Der Adler mit dem Soma, 36. Band (1882) ULB Halle
    • Lösung eines Räthsels im Veda, 37. Band (1883) ULB Halle
    • Die Seelen des Mittelreichs im Parsismus, 37. Band (1883) ULB Halle
    • Wo wächst der Soma?, 38. Band (1884) ULB Halle
    • Der Ahuna vairya, 38. Band (1884) ULB Halle
    • Wergeld im Veda, 42. Band (1887) ULB Halle
  • In: Indische Studien : Zeitschrift für die Kunde des indischen Alterthums, hrsg. von Albrecht Weber
  • In: Journal of the American Oriental Society
    • On the Morality of the Veda, zusammen mit William D. Whitney. Vol. 3 (1853) JSTOR = IA

SekundärliteraturBearbeiten