Rudolf Jung
Rudolf Jung
[[Bild:|220px]]
* 24. März 1859 in Frankfurt am Main
† 26. April 1922 in Frankfurt am Main
deutscher Archivar, Archivdirektor in Frankfurt a. M.
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117236047
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Herzog Gottfried der Bärtige unter Heinrich IV. Ein Beitrag zur Geschichte des deutschen Reichs und besonders Italiens im 11. Jahrhundert. Marburg 1884 SLUB Dresden
  • Frankfurter Chroniken und annalistische Aufzeichnungen der Reformationszeit. Nebst einer Darstellung der Frankfurter Belagerung von 1552 (= Quellen zur Frankfurter Geschichte 2). Frankfurt a.M. 1888 Internet Archive
  • Ein Frankfurter Goethe-Album. Aus der Sammlung des Freiherrn von Donop. In: Berichte des Freien Deutschen Hochstiftes zu Frankfurt am Main 4, 1888, S. 60–106
  • Zur Entstehung der Frankfurter Artikel von 1525. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 21, 1889, S. 198–208 Internet Archive
  • mit Otto Cornill: Zur Baugeschichte des Römers und der mit ihm verbundenen Nebengebäude. Zusammengestellt aus den Akten des Stadtarchivs und nach den bildlichen Darstellungen im Historischen Museum. Frankfurt a.M. 1889
  • Aus dem Nachlasse des Fräuleins Susanna Katharina von Klettenberg. In: Berichte des Freien Deutschen Hochstiftes zu Frankfurt am Main 7, 1891, S. 55–68
  • Die Ehrenbürger Reichsstadt und der freien Stadt Frankfurt a. M. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 22, 1891, S. 109–141 Internet Archive
  • Voltaires Verhaftung in Frankfurt a. M. auf Befehl Friedrichs des Grossen. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 22, 1891, S. 217–237 Internet Archive
  • [Artikel] Sigfrid zum Paradies. In: ADB 34, 1892, S. 262–263
  • [Artikel] Johannes Steinwert von Soest. In: ADB 34, 1892, S. 540–541
  • Goethes Ausscheiden aus dem Frankfurter Bürgerverbande. In: Goethe-Jahrbuch 13, 1892, S. 211–222
  • Die Anfänge der Porzellanfabrikation in Frankfurt a. M. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 23, 1893, S. 368–374 Internet Archive
  • Elf Jahrhunderte Frankfurter Geschichte. In: Frankfurter Zeitung vom 24. Januar 1894
  • Kaiser Sigmund's Goldene Bulle für Frankfurt. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 24, 1896, S. 331–335 Internet Archive
  • Kosten einer Frankfurter Gesandtschaft nach Rom im Jahre 1477. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 24, 1896, S. 336–339 Internet Archive
  • Das Historische Archiv der Stadt Frankfurt am Main. Seine Bestände und seine Geschichte. Frankfurt a.M. 1896. Internet Archive Google
  • Goethes Briefwechsel mit Antonie Brentano 1814–1821 (= Schriften des Freien Deutschen Hochstifts zu Frankfurt a.M. 7). Weimar 1896 Google
  • Ludwig von Marburg zum Paradies. In: Die Stadtbibliothek in Frankfurt am Main. Aus Anlass der Vollendung des Erweiterungsbaues. Hrsg. von Friedrich Clemens Ebrard. Frankfurt a.M. 1896, S. 125–136
  • mit Heinrich Pallmann: Erinnerungsblätter an den Basler Hof und das Haus zum Vogel Strauß in Frankfurt am Main. Frankfurt a.M. 1897
  • Johann Jakob Goethe 1694–1717. In: Berichte des Freien Deutschen Hochstiftes zu Frankfurt a.M. 1899, S. ??
  • Archivalische Findlinge. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 25, 1899, S. 327–340 Internet Archive
  • Friedrich Georg Goethe, des Dichters Großvater. In: Festschrift zu Goethes 150. Geburtstagsfeier, dargebracht vom Freien Deutschen Hochstift. Frankfurt a.M. 1899, S. 211–249 MDZ München
  • Frankfurt am Main, Frankfurter Attentat. In: Pierers Konversations-Lexikon, 7. Aufl. 1889, S. ??
  • Die Frankfurter Porzellanfabrik im Porzellanhofe 1666–1773. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 26, 1901, S. 221–241 Internet Archive
  • Eine Frankfurter Künstlerurkunde aus dem Jahre 1459. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 26, 1901, S. 306–308 Internet Archive
  • Die erste Ausgabe von Merians Stadtplan 1628. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 26, 1901, S. 308–310 Internet Archive
  • Der Verkauf des Dürerschen Altarwerkes in der Dominikanerkirche zu Frankfurt am Main an Herzog Maximilian I. von Bayern. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 26, 1901, S. 310–317 Internet-Archive
  • mit Julius Hülsen: Das Goethehaus in Frankfurt am Main. In: Goethehausführer. Frankfurt a.M. 1902 (Sonderdruck aus: Die Baudenkmäler in Frankfurt am Main, Bd. 3: Privatbauten, 1914)
  • Die Stadt Frankfurt a.M. zur Zeit der Revolutions- und Befreiungskriege 1792–1816. In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts 1, 1902, S. 29–53
  • Die Goldene Bulle. In: Frankfurter Lesebuch für Fortbildungsschulen. Hrsg. von Hermann Neunschäfer und Adolf Dilcher. Frankfurt a.M. 1902, S. 171–173
  • Die städtischen Sammlungen in reichs- und freistädtischer Zeit 1691–1866. In: Festschrift zur Feier des 25jährigen Bestehens des Städtischen Historischen Museums in Frankfurt a.M. Hrsg. vom Verein für Geschichte und Alterthumskunde. Frankfurt a.M. 1903, S. 1–26 HathiTrust
  • Die „goldene Bulle“ und sonstige Archivalien. In: Die Sammlungen des Städtischen Historischen Museums zu Frankfurt a.M. Hrsg. von F. Quilling. Frankfurt a.M. 1904, S. ??
  • [Artikel] Holzhausen, Hammann von. In: ADB 50, 1905, S. 455–456
  • Zur Erinnerung an Senator Dr. Emil von Oven 1817-1903. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 27, 1905, S. I*–XIII* Internet Archive
  • Frankfurter Hochschulpläne 1384-1866. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 28, 1907, S. 35-91 und 403–406 Teil 1: Internet Archive Teil 2: Internet Archive
  • Aktenstücke über die Besitzergreifung der Reichsstadt Frankfurt a. M. durch den Fürsten Primas am 9. September 1806. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 28, 1907, S. 299–337 Internet Archive
  • Stiftungen Jakobs zu Schwanau und seiner Treuhänder zum Bau und zur künstlerischen Ausschmückung von Frankfurter Kirchen 1473–1480. In: Herrn Professor Otto Donner-von Richter als Festgabe zum 80. Geburtstage am 10.Mai 1908 überreicht (= Einzelforschungen über Kunst- und Altertumsgegenstände zu Frankfurt am Main 1). Frankfurt a.M. 1908, S. 87–107
  • Aus der Geschichte der Feststadt Frankfurt a.M. In: Festbuch für das 11. deutsche Turnfest in Frankfurt am Main 18.–22. Juli 1908. Hrsg. vom Preßausschuß, Unterausschuß für das Festbuch. Frankfurt a.M. 1908, S. 33–66
  • Senckenberg und seine Stiftung. Vortrag, gehalten in der wissenschaftlichen Sitzung der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft am 17. Oktober 1908. In: Bericht der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft in Frankfurt a.M. 1908, S. ??
  • Das Frankfurter Stadtarchiv. Seine Bestände und seine Geschichte (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission der Stadt Frankfurt am Main 1). Frankfurt a.M. 1909. ALO
  • Die Akten über die Erhebung des gemeinen Pfennigs von 1495ff. im Stadtarchive zu Frankfurt am Main. In: Korrespondenzblatt des Gesamtvereins der Deutschen Geschichts- und Alterthums-Vereine 57, 1909, Sp. 328–368 MDZ München
  • Dr. Ernst Passavant. In: Alt-Frankfurt 1, 1909, S. 125–128
  • Pfarrer Anton Kirchner und seine Geschichte der Stadt Frankfurt am Main. In: Alt-Frankfurt 1, 1909, S. 3–12
  • Schiller und Frankfurt. In: Alt-Frankfurt 1, 1909, S. 69–80
  • Das Grab von Goethes Vater auf dem St. Peters-Kirchhof. In: Alt-Frankfurt 1, 1909, S. 93–95
  • Die Beurkundung der Taufe Goethes. In: Goethe-Jahrbuch 61, 1909, S. 81–85.
  • Vereinigungen zur heimischen Geschichtsforschung vor der Gründung unseres Vereins. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 29, 1910, S. 1–27
  • Kaiser Napoleon I. in Frankfurt am 31. Oktober und 1. November 1813. In: Alt-Frankfurt 2, 1910, S. 16–29
  • Die englische Flüchtlings-Gemeinde in Frankfurt am Main 1554–1559 (= Frankfurter historische Forschungen 3). Frankfurt a.M. 1910
  • Das Steinerne Haus. In: Alt-Frankfurt 3, 1911, S. 1–6
  • Die Säkularisation des Barfüßer-Klosters im Jahre 1529. In: Alt-Frankfurt 3, 1911, S. 103–112
  • Frankfurt in elf Jahrhunderten – ein Gang durch die Geschichte von Frankfurt a.M. In: Reclams Universum 28, 1912, S. 25–29
  • Die Frankfurter Schützen und die Errichtung der Bürgerlichen Scharfschützen-Gesellschaft 1793. In: Alt-Frankfurt 4,1912, S. 51–58
  • Das Frankfurter Bürgermilitär im XVIII. Jahrhundert. In: Alt-Frankfurt 4, 1912, S. 40–50
  • Die Sachsenhäuser Klubbisten in der Franzosenzeit. In: Alt-Frankfurt 4, 1912, S. 69–84
  • Die Niederlegung der Festungswerke in Frankfurt am Main 1802–1807. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 30, 1913, S. 117190
  • Das erste Auftreten der Jesuiten in Frankfurt am Main 1560–1567. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 30, 1913, S. 239278
  • Zur Geschichte der Familie von Günderrode. In: Alt-Frankfurt 5, 1913, S. 65–77 und S. 107–114
  • Elisabeth Mentzel, gest[orben am] 19. Februar 1914. In: Alt-Frankurt 5, 1913, S. 119–121
  • Textblatt zur Neuausgabe des Frankfurter Belagerungsplanes [von 1552]. Frankfurt a.M. 1913
  • Die Aufnahme der Schrift des Cochlaeus Adversus cucullatum Minotaurum Wittenbergensem in Wittenberg 1523. In: Archiv für Reformationsgeschichte 11, 1914, S. 65–68 DeGruyter
  • Frankfurter Hochschulpläne 1384–1868 (Frankfurter historische Forschungen 8). Leipzig 1915
  • Der Kampf um die Frankfurter Mainbrücke vom 30. Oktober bis zum 1. November 1813. In: Alt-Frankfurt – ein Heimatbuch aus dem Maingau. Hrsg. von Bernhard Müller. Frankfurt a.M. 1917, S. 7–38
  • Das erste Gedicht in Frankfurter Mundart aus dem Jahre 1765. In: Alt-Frankfurt – ein Heimatbuch aus dem Maingau. Hrsg. von Bernhard Müller. Frankfurt a.M. 1917, S. 96–102
  • Johann Adolf von Glauburg und seine Frauen. Kulturbilder aus der Frankfurter Spätrenaissance. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 31, 1920, S. 181229
  • Die Frankfurter Familie Gogel 1576–1918. Frankfurt a.M. 1920 UB Frankfurt/M.
  • Rückblick auf die Geschichte des Frankfurter Gymnasiums 1520–1853. in: Gymnasium Francofurtanum 1520–1920. Festgabe den Teilnehmern an der Vierhundertjahr-Feier am 26. und 27. August 1920. Frankfurt a.M. 1920, S. 9–20
  • Der Große Kurfürst und die Frankfurter Reformierten. In: Festgabe für Friedrich Clemens Ebrard zur Vollendung seines 70. Lebensjahres am 26.6.1920. Frankfurt a.M. 1920, S. 35–50
  • Gymnasium Francofortanum 1520–1920. In: Das humanistische Gymnasium 32, 1921, S. 76–81 DigiZeitschriften
  • Das Haus Braunfels auf den alten Frankfurter Reichsmessen (= Festgabe des Frankfurter Meßamtes 2). Frankfurt a.M. 1921
  • Hofgut Rödgen. In: Siegerländer Heimatkalender 2, 1922, S. 29–36

PosthumBearbeiten

  • Kaiser Napoleon I. in seinen persönlichen Beziehungen zu Frankfurt a. M. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 32, 1925, S. 2045
  • Vom Hickengrunde und von den Hicken. In: Heimatland (Siegen) 4, 1928, S. 11–14
  • Hof Eichen bei Burbach. In: Heimatland (Siegen) 4, 1929, S. 110
  • Paradies und Grimmvogel. In: Vaterland auf dem Römerberg und Rossmarkt. Geschichten und Berichte aus 6 Jahrhunderten, zusammengestellt aus 20 Limpurger Briefen der Adeligen Ganerbschaft des Hauses Alten Limburg zu Frankfurt a.M. Hrsg. von der Cronstett-und Hynsergischen Evangelischen Stiftung Frankfurt am Main. Frankfurt a.M. 1975, S. 289–294

Artikel in der Allgemeinen Deutschen BiographieBearbeiten

Über Rudolf JungBearbeiten

  • Bernhard Müller: Rudolf Jung. In: Volk und Schule 1922, S. 54–55
  • Otto Ruppersberg: Rudolf Jung. Nachruf in der Gedenkfeier des Vereins am 26. Oktober 1922. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 32, 1925, S. 1–11
  • Schriften und Aufsätze Rudolf Jungs. In: Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst 32, 1925, S. 12-19
  • Otto Ruppersberg: Rudolf Jung. Zur Aufstellung seiner Büste in der Stadtbibliothek am 24. März 1934. Rede gehalten im Auftrag des Magistrats. Frankfurt a.M. 1934