RE:Philippos 15

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band XIX,2 (1938), Sp. 2334–2335
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XIX,2|2334|2335|Philippos 15|[[REAutor]]|RE:Philippos 15}}        
[Der Artikel „Philippos 15“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band XIX,2) wird im Jahr 2063 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

15) Makedone aus dem 4. Jhdt. v. Chr., niedriger und jedenfalls nicht adliger Geburt (Paus. I 7, 1). Er war mit Berenike (s. o. Bd. III S. 282) verheiratet, vielleicht schon vor dem Zeitpunkt, in dem sie die Euridike, die Tochter des Antipatros, nach Ägypten begleitete, etc. etc.