RE:Officinatores monetae

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band XVII,2 (1937), Sp. [1937 2043]–2045
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XVII,2|2043|2045|Officinatores monetae|[[REAutor]]|RE:Officinatores monetae}}        
[Der Artikel „Officinatores monetae“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band XVII,2) wird im Jahr 2070 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
[1937 Externer Link zum Scan der Anfangsseite]

Officinatores monetae. s. Officium. Über die technische Organisation der Münzstätten und die Befugnisse der Beamten ist nur wenig sichere Auskunft zu geben. Bei einer Dedikation der o. der stadtrömischen kaiserlichen moneta auraria argentaria etc. etc.