RE:Ius pontificium

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
geistliches Recht' d. Pontifices in ihrer Amtswaltung
Band X,2 (1919) Sp. 12861289
Bildergalerie im Original
Register X,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|X,2|1286|1289|Ius pontificium|[[REAutor]]|RE:Ius pontificium}}        
[Der Artikel „Ius pontificium“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band X,2) wird im Jahr 2033 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

Ius pontificium. So wird jenes Recht bezeichnet, dessen Kenntnis und Handhabung bei den Pontifices liegt: es ist das ,Priesterrecht‘, das ,geistliche Recht‘, mit dem die Pontifices in ihrer Amtswaltung zu tun haben. Die Bezeichnung kommt also nur von einer äußeren Erscheinung her, etc. etc.