RE:Iunius 181

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band X,1 (1918), Sp. 1103–1104
Linkvorlage für WP   
* {{RE|X,1|1103|1104|Iunius 181|[[REAutor]]|RE:Iunius 181}}        
[Der Artikel „Iunius 181“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band X,1) wird im Jahr 2028 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

181) M. Iunius Silanus Lutatius Catulus ist der Sohn von Nr. 179 und bekannt durch seine Grabschrift (aus dem Scipionengrabmal; CIL VI [1104] 1439 = Dessau 959). etc. etc.

[Hohl.]