Hauptmenü öffnen
Textdaten
<<< >>>
Autor: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Munter getanzt! fröhlich gezecht!
Untertitel:
aus: Gedichte. S. 285
Herausgeber:
Auflage: 9. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1887
Verlag: G. Grothe
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Google-USA* und Digitalisat auf Commons
Kurzbeschreibung:
Siehe auch Karneval, Fastnacht und Fasching
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Gedichte (Fallersleben 1887) 285.gif
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[285]

4. Munter getanzt! fröhlich gezecht!

Munter getanzt! fröhlich gezecht!
Heute Fastnacht! heute froh!
Jedem sein Theil und jedem sein Recht!
Aschermittwoch geht’s nicht so.

5
Spiel was du kannst, spiel Musikant!

Heute Fastnacht! heute Spiel!
Daß auch der Schatten tanz’ an der Wand!
Aschermittwoch steckt ein Ziel.

Reich mir die Hand, oder das Glas!

10
Heute Fastnacht! heut’ ein Narr!

Heut’ in der Maske gilt nur der Spaß,
Aschermittwoch nur der Pfarr.