Hauptmenü öffnen
Moritz Mohl
Moritz Mohl
[[Bild:|220px]]
Moriz Mohl
* 9. Februar 1802 in Stuttgart
† 18. Februar 1888 in Stuttgart
württembergischer Nationalökonom und Wirtschaftspolitiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117090565
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

VerwandteBearbeiten

  • Vater: Benjamin Ferdinand von Mohl (1766–1845), Jurist und Politiker (ADB, Wikipedia)
  • Bruder: Robert von Mohl (1799–1875), Staatswissenschaftler und Politiker, Professor in Tübingen und Heidelberg (ADB, Wikipedia)
  • Bruder: Julius Mohl (1800–1876), Orientalist, Professor in Tübingen und am Collège de France in Paris (ADB, Wikipedia)
  • Bruder: Hugo Mohl (1805–1872), Mediziner und Botaniker, Professor in Bern und Tübingen (ADB, Wikipedia)

Siehe Familie „Mohl“. In: Eberhard Emil von Georgii-Georgenau: Biographisch-genealogische Blätter aus und über Schwaben, Müller, Stuttgart 1879, S. 589–597 Internet Archive = Google-USA*; speziell zu Moriz Mohl, ebd., S. 594 f.

WerkeBearbeiten

  • Einige weitere Betrachtungen über die Frage, ob größere Zweigbahnen des württembergischen Eisenbahnsystems zweckmäßigerweise Privat-Unternehmern überlassen werden? als Nachtrag zu dem Schriftchen „Eisenbahnen und Postmonopol“. Metzler, Stuttgart 1843
  • Ein Beitrag zur Erörterung des deutschen Handelsgesetzbuches. Liesching, Stuttgart 1857 MDZ München
  • Die Pest öffentlicher Leihhäuser. Liesching, Stuttgart 1866 Google; Google = Michigan (=Pamphlets Social Sciences, Vol. 1, Nr. 9 of 15, Special Collections Parsons-Rau, University of Michigan)
  • Mahnruf zur Bewahrung Süddeutschlands vor den äussersten Gefahren. Eine Denkschrift für die süddeutschen Volksvertreter. Schweitzerbart, Stuttgart 1867 Google, Michigan
  • Erwiederung an das Gründer-Comite eines Leihhauses auf Actien. Zu Guttenberg, Stuttgart 1868 Google-USA*
  • Ueber den Entwurf eines Reichs-Eisenbahn-Gesetzes und dessen Unzulässigkeit. Wittwer, Stuttgart 1874 MPIeR, Wisconsin-USA*
  • Ueber die Deutschen Reichs- und Staats-Defizite und das einzige geeignete Mittel zur Abhilfe. Mit besonderer Nachweisung aus Württemberg. Zu Guttenberg, Stuttgart 1881 Internet Archive = Google-USA*

BerichteBearbeiten

in der württembergischen Kammer der Abgeordneten, teils mit Mitberichterstatter Carl Freiherr von Varnbüler (ADB, Wikipedia):

  • (mit Freiherr von Varnbüler): Bericht der volkswirthschaftlichen Commission über den Gesetzesentwurf, die Branntweinsteuer betreffend., 2 Teile
    • Ausgegeben den 17. Juli 1852. Berichtigter Abdruck Michigan
    • Ausgegeben den 18. Juli 1852. II. Spezieller Theil Michigan
  • Bericht der volkswirthschaftlichen Commission über die eingelaufenen Eingaben und über den Antrag des Abg. Lupberger, das Branntweinsteuer-Gesetz betreffend. Ausgegeben den 3. Juni 1853 Michigan
  • Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeordneten über eine Eingabe des landwirthschaftlichen Bezirksvereins zu Neckarsulm, die Branntweinsteuer betreffend. Ausgegeben den 4. Juni 1853 Michigan
  • (mit Freiherr von Varnbüler): Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeordneten über die eingelaufenen Eingaben für und gegen eine Abänderung des Branntweinsteuergesezes und über den dießfälligen Gesetzentwurf. Beilage 268 (Prot. 322). Ausgegeben den 5. August 1855 Michigan
  • Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeordneten über zwei Gesuche der Wanderversammlung der Gewerbsvereine und des Handlungsvorstandes zu Heilbronn um Verwendung bei der K. Regierung für Erhaltung der gefährdeten Neckarschiffarth. Beilage 302 (Prot. 329). Ausgegeben den 20. August 1855. Berichtigter Abdruck Michigan
  • (mit Freiherr von Varnbüler): Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeordneten, betreffend mehrere Eingaben wegen Erbauung einer oberen Neckarbahn. Ausgegeben den 6. März 1856 Michigan
  • (mit Freiherr von Varnbüler): Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeorneten zu dem Gesetzesentwurfe, betreffend weitere Eisenbahnbauten. Bedarf und Deckungsmittel. Ausgegeben den 25. März 1857 Michigan
  • Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeordneten, Eisenbahnen im nördlichen und nordöstlichen Theile des Landes betreffend. Ausgegeben den 3. April 1857 Michigan
  • (mit Freiherr von Varnbüler): Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeordneten, betreffend Beschlüsse der Kammer der Standesherren in Beziehung auf die Eisenbahnangelegenheiten. Ausgegeben den 5. April 1857 Michigan
  • (mit Freiherr von Varnbüler): Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeordneten zu dem Gesetzesentwurfe in Betreff der weiteren Ausdehnung des Eisenbahnnetzes. Ausgegeben den 22. Mai 1858 Michigan, Michigan
  • (mit Freiherr von Varnbüler): Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeordneten, betreffend die Beschlüsse der Kammer der Standesherren in Beziehung auf die beiden Gesetzesentwürfe über den Bau weiterer Eisenbahnen. Ausgegeben den 24. Juli 1858 Michigan
  • Zum Berichte der Commission für Landeskulturgesetzgebung, über den Entwurf eines Gesetzes, betreffend die Ausübung und Ablösung der Weiderechte auf landwirthschaftlichen Grundstücken. Correferat. Ausgegeben den 1. Mai 1861 Michigan
  • Zu dem Berichte über den Entwurf einer neuen Gewerbeordnung. Sondererachten. Ausgegeben den 4. Juni 1861 Michigan
  • Bericht der Finanzcommission über den Gesetzentwurf, betreffend die Erhöhung der Hunde-Abgabe. Ausgegeben den 8. Juni 1865 Michigan
  • Bericht der Finanzcommission der Kammer der Abgeordneten über a) den Antrag des Abgeordneten Hölder: betreffend die Geschäftsbehandlung der Kammer der Abgeordneten in Beziehung auf die Frage von einer Herabsetzung der Steuern ….; b) über den gleichzeitigen Antrag des Abgeordneten Steinbuch …; c) über die Note des K. Finanzministeriums vom 7/10. Juni 1865 …. Ausgegeben den 13. Juli 1865 Michigan
  • Allgemeiner Bericht der Finanzcommission der Kammer der Abgeordneten über III. Deckungsmittel des Hauptfinanz-Etats von 1864/67. Ausgegeben den 5. August 1865 Michigan
  • Bericht der Finanzcommission der Kammer der Abgeordneten über eine Eingabe der Waldbesitzer und Flößer in verschiedenen Orten der Oberämter Freudenstadt und Oberndorf für Beseitigung der Floßabgaben und anderer Beschwernisse, welche den Holzabsatz auf der Kinzig belasten. Ausgegeben den 11. August 1865 Michigan
  • Bericht der Finanzcommission der Kammer der Abgeordneten, betreffend die Ueberweisung von Mitteln der Restverwaltung an den Eisenbahn-Baufonds. Ausgegeben den 15. August 1865 Michigan
  • Bericht der volkswirthschaftlichen Commission der Kammer der Abgeordneten über zwei Eingaben in Beziehung auf die Bewirthschaftung der Privat-Waldungen. Ausgegeben den 22. August 1865, nach dem Landtags-Schlusse Michigan

RedenBearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten