Mir ist von ir geschehen

Textdaten
Autor: Walther von der Vogelweide
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Mir ist von ir geschehen
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 142v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Mir iſt vō ir geſchehen in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[142v]

Mir ist von ir geschehen·
dc ich disen svmer allen meiden mv̊s·
vaste vnder dv́ ǒgen sehen·
lihte wirt mir einú so ist mir sorgen bv̊z·
wc ob si get an disem tanze·
frowe dvr úwer gvͤte ruket vf die huͤte·
owe gesehe ichs vnder kranze·

Mich dvhte dc mir ie·
lieber wurde danne mir zemv̊te wc·
die blv̊men vieln ie· von den bǒme
bi vns nider an dc gras·
seht do mv̊ste ich von vroͤiden lachen·
do ich so wunnekliche· wc im trǒme riche·
do taget es vnd mv̊z ich wachen·