Hauptmenü öffnen

Literarische Anzeigen (Illustrirte Zeitung, 1843, Heft 4)

Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Literarische Anzeigen
Untertitel:
aus: Illustrirte Zeitung, Nr. 4 vom 22. Juli 1843, S. 63
Herausgeber: Johann Jacob Weber
Auflage:
Entstehungsdatum: 1843
Erscheinungsdatum: 1843
Verlag: J. J. Weber
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: MDZ München, Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: [1]
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[63]
Illustrirte Zeitung (1843) 01 016 4 Illustrirte Werke im Verlage von J J Weber in Leipzig.PNG

Literarische Anzeigen.

     Im Literarischen Museum in Leipzig ist so eben erschienen:

Buntes Leipzig
von
Bartholf Senff.

Viertes Heft.

Mit einem colorirten Kupfer.

Inhalt: I. Ballsaal und Tanzboden. – II. Der Meßfremde. – III. Der Zweckesser. – IV. Der Johannistag.

Preis 71/2 Ngr.

Urkundenbuch, Hennebergisches. Herausgeg. von K. Schöppach. 1. Theil: Die Urkunden des gemeinschaftlichen Hennebergischen Archivs zu Meiningen von 833 bis 1330. Geh. 1 Thlr. 15 Sgr.

Beiträge zur Geschichte des deutschen Alterthums. Herausgegeben von dem Hennebergischen alterthumsforschenden Verein. 4te Lfg. Mit 3 Steindrucktafeln. Geh. 25 Sgr.

Gräf, G., Scherz und Ernst, oder Charakterschilderungen. Geh. 20 Sgr.

     Durch alle Buchhandlungen zu beziehen von der

Keyssnerschen Hofbuchhandlung
(W. Blum)
in Meiningen

Leipzig, Verlag von J. J. Weber:
Boz’
Sämmtliche Werke.
Taschen-Ausgabe.

Aus dem Englischen
von
H. Roberts und E. A. Moriarty.

Mit Federzeichnungen nach
Cruikshank, Phiz (Seymour), Cattermole und Browne.

Die Pickwickier. . . . . . . . . . . 6 Bdchn. Thlr. 2
Nikolas Nickelby. . . . . . . . . . . 7 21/3
Londoner Skizzen. . . . . . . . . . . 4 11/3
Oliver Twist. . . . . . . . . . . . . . . . 3 1
Joseph Grimaldi. . . . . . . . . . . 2 02/3
Master Humphrey’s Wanduhr. 9 3
Barnaby Rudge. . . . . . . . . . . 8 22/3
Amerika. . . . . . . . . . . . . . . . 3 1
Martin Chuzzlewit. . . . . . . . . . . 1 –3. Bd. 1

Boz hat sich als humoristischer Romandichter nicht nur bei dem englischen, sondern auch bei dem deutschen Publicum einen glänzenden Namen erworben. Die tiefe Menschenkenntniß und die frische Gemüthlichkeit, die ihn, selbst bei der ausschweifendsten Komik und bei der schärfsten Satyre, weder in den lustigen Pickwickiern, noch in dem halb tragischen Nickelby und Oliver Twist verlassen, geben seinen Schöpfungen einen bleibenden Werth. Seine Wanduhr ist reich an Episoden und Novellen voll schöner Romantik. In Barnaby Rudge aber hat Dickens zum ersten Mal sein fruchtbares Talent auf einem umfassenden Gebiet und in größeren Stoffen erprobt. Eine Fülle von tragischen und komischen Charakteren und eine mannigfaltig wechselnde, künstlerisch verwickelte Handlung machen diesen Roman zu einer der erfreulichsten Erscheinungen der neuesten Literatur.


Bildergallerie
zu
Boz’ sämmtlichen Werken.
Die Pickwickier. . . . . . . . . . . . . . 43 Blätter Thlr. 1
Barnaby Rudge. . . . . . . . . . 74 11/4
Oliver Twist. . . . . . . . . . . . . . 24 01/2
Demnächst erscheint:
Nikolas Nickelby. . . . . . . . . . 49 11/4
Master Humphrey’s Wanduhr. 86 12/3