Hauptmenü öffnen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Wilhelm Busch
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Kinderspiele
Untertitel:
aus: Ut ôler Welt. Volksmärchen, Sagen, Volkslieder und Reime. S. 165-166
Herausgeber: Otto Nöldeke
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1910
Verlag: Lothar Joachim
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: München
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: ULB Düsseldorf und Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[165]
30.
Kinderspiele.

Jammer, jammer! höret zu
Was ich euch will sagen.
Ich hab verloren meinen Schatz.
Mach auf, mach auf den Garten,

[166]

Ob ich ihn kann finden,
Und wenn ich ihn gefunden hab,
Fall ich ihm zu Füßen
Um seine Hand zu küssen.
     Machet auf das Thor!
     Machet auf das Thor!
Ich hab meinen Schatz gefunden.
 _____

Ich spann mal grüne Seide
Die grüne Seide war so schön.
Ich spann mal über sieben Jahr.
Die sieben Jahr, die waren um,
Da dreht sich Fräulein Anna um.
Fräulein Anna hat sich umgedreht,
Und das hat sie von mir gelehrt.
Oranjen, Kastanjen,
Appelrose, Rangen (?)
Die Kugel wär so rund, rund, rund,
Der Kreis, der wär so bunt, bunt, bunt.
     Ei – ade!
Von Kopp bet an de Knee!
 _____

Eck danz miner moder den fidelumfei,
Fidelumfei, min swager.
Wer is hir in düssen kreis
De mi kann behagen?
Dreih um den ketel,
Un datt schall klingen.
Wer is de allerbeste?
O, Anna is de beste deern,
De fat mi achter in’n kragen
Un kummt se nich, säo hol eck ehr
Mit tein gesloten wagen.
 _____

Eia, in suse
Wo wohnt wol bäcker kruse?
De de schönen plättchen backt.
In de rosmarienstraat.
 _____

Süh, do kummt bruder bachus her
Mit den dicken ranzen.
Kann kum komen in de döör
Woll noch mit mi danzen.