Hauptmenü öffnen
Julius Kühn
Julius Kühn
[[Bild:|220px]]
Julius Gotthelf Kühn
* 23. Oktober 1825 in Pulsnitz
† 14. April 1910 in Halle (Saale)
deutscher Agrarwissenschaftler und Pflanzenpathologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118989707
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke


WerkeBearbeiten

  • Die Krankheiten der Kulturgewächse, ihre Ursachen und ihre Verhütung. Berlin: Gustav Bosselmann, 1858 MDZ München
  • Die zweckmäßigste Ernährung des Rindviehes vom wissenschaftlichen und praktischen Gesichtspunkte. Dresden: Schönfeld’s Verlagsbuchhandlung, 1861 MDZ München
  • Die Getreidezölle in ihrer Bedeutung für den kleinen und mittleren Grundbesitz. Ein Beitrag zur Verständigung. Halle a. S.: Buchdruckerei des Waisenhauses, 1885 Internet Archive


SekundärliteraturBearbeiten

  • Gustav Frölich: Julius Kühn. Rede gelegentlich der Feier der 100. Wiederkehr des Geburtstages (23. Oktober 1925) gehalten am 30. Oktober 1925. Halle (Saale): Max Niemeyer Verlag, 1926 = Hallische Universitätsreden H. 30. MDZ München