Johannes Mathesius

Johannes Mathesius
Johannes Mathesius
[[Bild:|220px]]
* 24. Juni 1504 in Rochlitz
† 7. Oktober 1565 in St. Joachimsthal
deutscher Pfarrer und lutherischer Reformator
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118731696
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Eine Trostpredigt, das die im Herren entschlaffen, mit freuden wider zusammen kommen, Nürnberg 1565 (Wolfenbütteler Digitale Bibliothek/ WDB)
  • Von der Schule Elise, des grossen Propheten Gottes, Thorn 1584 (WDB)
  • Sÿrach Mathesij Das ist, Christliche, lehrhaffte, trostreiche und lustige Erklerung und Außlegung des schönen Haußbuchs, so der weyse Mann Syrach zusammen gebracht und geschrieben, Leipzig 1588–89 (WDB)
  • Homiliae Mathesii, Das ist: Außlegung und gründliche Erklerung der Ersten und Andern Episteln des heiligen Apostels Pauli an die Corinther, Leipzig 1590 (WDB)
  • Oeconomia Oder Bericht vom Christlichen Haußhalten, Tübingen 1672 (WDB)

SekundärliteraturBearbeiten