Hauptmenü öffnen
Joachim Rachel
[[Bild:|220px|Joachim Rachel]]
[[Bild:|220px]]
Rachel, Joachimus
Rachelius, Joachimus
Rachelius, Joachim
* 28. Februar 1618 in Lunden/Dithm.
† 3. Mai 1669 in Schleswig
deutscher Satiriker, Dichter und Lehrer
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 124615589
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke


WerkeBearbeiten

  • Joachim Rachels, aus Lunden in Norder-Ditmarschen, weil. Rectors in Schleswig, Deutsche satyrische Gedichte, hg. von H. Schröder, K. Busch, neue, verb. Aufl. Altona 1828 Google
  • Joachimi Rachelii Londinensis, Neu-verbesserte Teutsche X. Satyrische Gedichte: Deme beygefüget Laurembergii SchertzGedichte Samt eimem Anhange Etlicher in dieser Zeit neu herausgekommener Nieder-Sächsischen Teutschen Versen; Vor die Liebhaber der edlen Poesie, von neuen wiederum auffgeleget und gedrucket., Wessel, Bremen 1707 HAB Wolfenbüttel
  • Auff das Sehlige Absterben Der Hochedelgebornen Frauen Catharina von Mördern Sehln. Herrn Christoff Vossen auff Lupelau und Mölnhagen Nachgelassenen Witwen, Canary, Aurich 1667 HAB Wolfenbüttel
  • Untertehnigste Glükwünschunge An den Durchleuchtigsten Fürsten und Herrn Herrn Christian Albrechten Erben zu Norwegen/ Hertzogen zu Sleswig Holstein / Storman und der Ditmarschen Graffen zu Oldenburg und Delmenhorst, Canary, Aurich 1667 HAB Wolfenbüttel
  • Einfältig Bedencken/ Von denen in diesen Landen new-erstandenen Kapputzen/ Wie dieselben anzuschawen? Was dabey zuthun? Und was auff etliche Einreden der newen Kapputziener zu antworten?, Gundermannus, Hamburg 1636 HAB Wolfenbüttel
  • Miles Christianus oder Christlicher Ritter/ das ist/ Neun Vnterschiedtliche Lehr- vnd Trostreiche Predigten/ darauß zuersehen/ wie ein jeder Getauffter Christe nach dem Befehl vnnd Willen Gottes auff dem Turnierplatz dieser Welt seine Feinde haben, Ferber, Rostock 1627 HAB Wolfenbüttel

SekundärliteraturBearbeiten