Im Kampf gefallen

Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Im Kampf gefallen
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 46, S. 769, 772
Herausgeber: Ernst Ziel
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1882
Verlag: Verlag von Ernst Keil
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[769]
Die Gartenlaube (1882) b 769.jpg

Im Kampf gefallen. Nach dem Oelgemälde von Bengt Nordenberg.

[772] Im Kampf gefallen. (Abbildung Seite 769.) Beugt Nordenberg, der schwedische Genremaler, der unseren Lesern feit durch das frenndliche Bild „In einer schwedischen Dorfkirche“ bekannt ist, fährt uns heute in ein uorwegisches Bauernhans, in welches plotzlich Schreckniß und Iammer ihren Einzu. gehalten haben. Fröhlich faßen Großeltern und Enkel um den wärmenden tranlichen He^d^ und die junge Gattin harrte in dem heiteren Kreife nur des Mannes, um das Abeudbrod anf'^ zutragen. Hal' keine Ahnung sie beunruhigt, kein Zeicheu eiues nahenden Ereigniffes sie aufgeschreckt^ Ihr räftiger Mann iSt mit Gewehr und Hund der Waidmannsluft uachgegangen^ was wird er mit heimbringen Zur Freude der Hau'^au und der harreudeu Kiuder^ Wohl kehrt er l^eim mit alleu Ehren des Siegers, aber, wie der Kämpfer der alten Heldenzei'^ ^ auf dem Schild^ er hat den gefahrvollfteu Kampf bestanden, aber er ist “““““ im Kampf gefallen. Sie bringen der Gattin den todten Mann, den Kindern den .todten Vater ^ und es trocknet keine Thräne, daß hinter dem Schlitten, der seine Leiche trägt, sein äberwundener Feind gleichsam im Trinmpl,e ihm uachgetragen wird. Dem mnthigen Bären^ jäger hat der Tod das Halali geblasen. Aber Sein Andenken wird noch lange Sortleben in seiner Gemeinde, und wenn beim Abendlicht die Heldenkämpfe erzählt werden, welche die kecken Männer der fkandinavischen Berge und Wälder mit den Bären beftanden, so wird auch der Kampf mit gepriesen, der diesem jungen Helden d^s Leben gekoftet.