Gründung eines Consum-Vereins

Textdaten
Autor: Der Verwaltungsrath
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Consum-Verein
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1865
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Heilbronn
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Schmolz/Weckbach: Heilbronn. Geschichte und Leben einer Stadt. Weißenhorn 1973, Nr. 379; Commons
Kurzbeschreibung: Gründung eines Konsumvereins in Heilbronn
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Heilbronn Konsumverein 1865.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

Consum-Verein.

     Hiesige Kaufleute und Gewerbetreibende, insbesondere Spezerei-, Viktualien- und Steinkohlenhändler, Bäcker und Metzger, welche Lust haben ihre Waaren an die Consum-Vereins-Mitglieder zu verkaufen, werden ersucht, dieß bis 19. d. M. Herrn Kaufmann Borst anzuzeigen. Dabei wäre die Größe des zu gewährenden Rabatts, beim Verkauf von Butter überdieß der Preis desselben zu bemerken. Die weiter in dieser Sache nöthig erscheinende Auskunft wird der Vereins-Cassier, Herrn Borst ertheilen.

     Bei dieser Veranlassung werden zugleich diejenigen Mitglieder, welche noch mit der Bezahlung der Einlage von 30 kr im Rückstande sind, zur Berichtigung derselben aufgefordert.

     Anmeldungen zum Beitritt in den Verein können täglich bei H. Borst gemacht werden.

     Den 14. Juni 1865.

Der Verwaltungsrath.