Gottlieb Ludwig Studer

Gottlieb Ludwig Studer
Gottlieb Ludwig Studer
[[Bild:|220px]]
* 18. Januar 1801 in Bern
† 12. Oktober 1889 in Bern
Schweizer evangelischer Theologe und Historiker
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117354058
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

HerausgeberschaftBearbeiten

  • Matthiae Neoburgensis Chronica cum continuatione et Vita Berchtholdi de Buchegg, Ep. Arg. Die Chronik des Matthias von Neuenburg. Nach der Berner- und Strassburgerhandschrift mit den Lesarten der Ausgaben von Cuspinian und Urstisius herausgegeben im Auftrag der allg. geschichtsforschenden Gesellschaft von Dr. G. Studer, Prof. Theol. ord. Stämpflische Buchdruckerei (G. Hünerwadel), Bern 1866 Google, Google, Michigan
  • Die Berner Chronik des Conrad Justinger. Nebst vier Beilagen: 1) Chronica de Berno. 2) Conflictur Laupensis. 3) Die anonyme Stadtchronik oder der Königshofen-Justinger. 4) Anonymus Friburgensis. Herausgegeben im Auftrag und mit Unterstützung der allgemeinen geschichtforschenden Gesellschaft der Schweiz von Dr. G. Studer, Prof. Theol. ord. K. J. Wyss, Bern 1871 Google, Minnesota
  • Thüring Frickarts Twingherrenstreit. Bendicht Tschachtlans Berner Chronik nebst den Zusätzen des Diebold Schilling, herausgegeben von Prof. Gottlieb Studer. Johannis Gruyere descriptio belli annis 1447 et 1448 gesti, herausgegeben von P. Nicolaus Raedle. (Quellen zur Schweizer Geschichte. Herausgegeben von der allgemeinen geschichtforschenden Gesellschaft der Schweiz. 1. Band.) Felix Schneider, Basel 1877 Internet Archive = Google-USA* = Columbia-USA*

Artikel in der Allgemeinen Deutschen BiographieBearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten