Friedrich Ellendt

Friedrich Ellendt
[[Bild:|220px|Friedrich Ellendt]]
[[Bild:|220px]]
Friedrich Theodor Ellendt
* 6. Januar 1796 in Kolberg
† 11. Mai 1855 in Eisleben
deutscher Klassischer Philologe und Gymnasialdirektor
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116451173
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • De prologis tragoediae Graecae dissertatio. Königsberg 1819 (Dissertation) HathiTrust = Google-USA*
  • Ciceronis Brutus. Recensuit, emendavit, interpretatus est Fr. Ellendt. Königsberg 1825. 2. Auflage 1844
  • Lateinisches Lesebuch für die unteren Classen. Königsberg 1826. 12. Auflage 1852. 18. Auflage, bearbeitet von Moritz Seyffert, Berlin 1875
  • Lehrbuch der Geschichte für die obern Klassen der Gymnasien. Königsberg 1827. 4. Auflage 1853
  • De formis enuntiatorum conditionalium linguae Latinae commentatio. Königsberg 1827
  • De tragicis Graecis inprimis de Euripide ex ipsorum aetate et temporibus iudicandis aequaliumsque iudicio commentatio. Königsberg 1827
  • Lexicon Sophocleum. Zwei Bände, Königsberg 1835. Band 1: Google. Band 2: Google
  • Lateinische Grammatik für die unteren Klassen der Gymnasien. Königsberg 1835. 17. Auflage, bearbeitet von Moritz Seyffert, Berlin 1872
  • M. Tullii Ciceronis De oratore libri tres. Recensuit, emendavit, interpretatus est Fr. Ellendt. Königsberg 1840
  • Ueber das religiös-sittliche Bewußtsein der Philologen und Schulmänner, besonders Preußens. Eisleben 1843 Google, Google
  • Geschichte des Königlichen Gymnasiums zu Eisleben. Eisleben 1846 MDZ München, Google
  • Ueber die Genesis der Revolution und ihren Weltgang. Eisleben 1851 Google
  • De cognomine et agnomine Romano. Königsberg 1853 Google-USA*

SekundärliteraturBearbeiten