Hauptmenü öffnen
Friedrich August Eckstein
Friedrich August Eckstein
[[Bild:|220px]]
* 6. Mai 1810 in Halle (Saale)
† 15. November 1885 in Leipzig
deutscher Altphilologe und Pädagoge
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11634900X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Zur Geschichte der Anrede im Deutschen durch die Pronomina. Halle 1840 Google
  • Geschichte des Hospitals S. Cyriaci zu Halle. Halle 1841 Google
  • Chronik der Stadt Halle. Eine Fortsetzung der Dreyhauptschen Beschreibung des Saalkreises. Teil 1 in 6 Lieferungen, Halle 1842–1843
  • Geschichte der Freimaurer-Loge im Orient von Halle. Eine Festgabe zur Secularfeier der Loge zu den drei Degen. Halle 1844 Google
  • Beiträge zur Geschichte der Halleschen Schulen. 2 Teile, Halle 1850–1851 (Schulprogramm) Google
  • Analecten zur Geschichte der Pädagogik. Halle 1861 (Schulprogramm) Google
  • Nomenclator Philologorum, B. G. Teubner, Leipzig, 1871 [biographisches Philologen-Verzeichnis]
  • Lateinischer und griechischer Unterricht / Mit e. Vorw. von W. Schrader hrsg. von Heinrich Heyden, Fues (Reisland), Leipzig 1887 Internet Archive = Google-USA*

Artikel in der Allgemeinen Deutschen BiographieBearbeiten

Alle ADB-Artikel von Friedrich August Eckstein

LiteraturBearbeiten