Franz Carl Achard

Franz Carl Achard
Franz Carl Achard
[[Bild:|220px]]
Franz Karl Achard
* 28. April 1753 in Berlin
† 20. April 1821 in Cunern/Niederschlesien
deutscher Chemiker, Begründer der fabrikmäßigen Zuckerproduktion
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118643622
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Sammlung physikalischer und chymischer Abhandlungen. 1. Band. Johann Friedrich Unger, Berlin 1784 e-rara.ch
  • Verzeichniss einer Sammlung Treib-Gewächs-Orangerie-Haus-Pflanzen wie auch im freyen ausdaurender Bäume, Sträucher, perennirender zwey- und einjähriger Gewächse welche in meinem Garten cultivirt und den Liebhabern der Botanik, zum Tausch gegen andere, in diesem Verzeichnisse nicht benannte entweder als Pflanzen oder im Saamen angeboten werden. Königliche Ober-Hofbuchdruckerey, Berlin 1796 Google
  • Kurze für den Landmann im einzelnen und für den Staat im ganzen sehr nützliche Anleitung ländliche Gebäude mit geringe und den Vermögens-Umständen ihrer Bewohner angemessene Kosten für Gewitter-Schaden sicher zu stellen. Hartmann, Berlin 1798 ULB Halle
  • Der neueste deutsche Stellvertreter des indischen Zuckers oder der Zucker aus Runkelrüben erzeugt. Die wichtigste und wohlthätigste Entdeckung des achtzehnten Jahrhunderts. Doll, Wien 1799 Technische Nationalbibliothek in Prag
  • Ausführliche Beschreibung der Methode, nach welcher bei der Kultur der Runkelrübe verfahren werden muß, um ihren Zukkerstoff nach Möglichkeit zu vermehren, und sie so zu erhalten, daß sie mit Vortheil zur Zukkerfabrikazion angewendet werden kann. Spener, Berlin 1799 Google
  • Beantwortung der Frage: Wie ist die Zuckerfabrication aus den Runkelrüben und die des Brantweins aus den dabei fallenden Abgängen in den preußischen Staat zu betreiben, damit die königlichen Accise-Gefälle nicht dadurch bedenkliche Ausfälle leiden? Müller, Berlin 1800 MDZ München = Google
  • Anleitung zur Bereitung des Rohrzuckers und des rohen Syrups aus den Runkelrüben wie auch des Brantweins aus den bei der Rohrzucker- und rohen Syrupfabrication fallenden Abgängen. Müller, Berlin 1800 MDZ München = Google
  • Kurze Geschichte der Beweise, welche ich von der Ausführbarkeit im Großen und den vielen Vortheilen der von mir angegebenen Zuckerfabrication aus Runkelrüben geführt habe. Mit einer hinzugefügten tabellarischen Darstellung der, unter der Aufsicht einer zu ihrer Beurtheilung und Prüfung allerhöchsternannten Commission, gemachten Fabricationsproben, nach Aussage der Commissions-Acten. Hartmann, Berlin 1800 MDZ München = Google
  • Anleitung zum Anbau der zur Zuckerfabrication anwendbaren Runkelrüben und zur vortheilhaften Gewinnung des Zuckers aus denselben. Neue Auflage, worinn die preußischen Münzen, Maaße und Gewichte nach österreichischem Fuße berechnet sind. Breslau u. Wien 1803 Google, Google, Google, Google
  • Die europäische Zuckerfabrikation aus Runkelrüben, in Verbindung mit der Bereitung des Brandweins, des Rums, des Essigs und eines Coffee-Surrogats aus ihren Abfällen, beschrieben und mit Kupfern erläutert durch ihren Urheber. J. C. Hinrichs, Leipzig 1809 e-rara.ch, Google
  • Chemische Untersuchung verschiedener Edelgesteine. BAdW, Google, Google [ohne weitere Angaben, möglicherweise Teildruck eines anderen Werkes]

SekundärliteraturBearbeiten