Felix Liebermann

Felix Liebermann
Felix Liebermann
[[Bild:|220px]]
* 20. Juli 1851 in Berlin
† 7. Oktober 1925 in Berlin
deutscher Jurist, Anglist und Historiker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116996129
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Einleitung in den Dialogus de Scaccario. Inaugural-Dissertation. E. A. Huth, Göttingen 1875 Michigan
  • Über die Leges Anglorum Saeculo XIII. ineunte Londoniis Collectae. Max Niemeyer, Halle a. S. 1894 Princeton-USA*
  • Über Pseudo-Cnuts Constitutiones de Foresta. Max Niemeyer, Halle a. S. 1894 Princeton-USA*

HerausgeberschaftBearbeiten

  • Ungedruckte anglo-normannische Geschichtsquellen. Herausgegeben von F. Liebermann. Karl J. Trübner, Strassburg 1879 California-USA*, Indiana-USA*
  • Die Heiligen Englands. Angelsächsisch und Lateinisch herausgegeben von F. Liebermann. Hahn, Hannover 1889 N.western-USA*, Michigan-USA*
  • Quadripartitus. Ein englisches Rechtsbuch von 1114, nachgewiesen und, soweit bisher ungedruckt. Herausgegeben von F. Liebermann. Max Niemeyer, Halle a. S. 1892 Internet Archive
  • Consiliatio Cnuti, eine Übertragung angelsächsischer Gesetze, aus dem zwölften Jahrhundert. Zum ersten Male herausgegeben von F. Liebermann. Max Niemeyer, Halle a. S. 1893 Michigan-USA*, Michigan-USA*
  • Die Gesetze der Angelsachsen. Herausgegeben im Auftrage der Savigny-Stiftung von F. Liebermann. Max Niemeyer, Halle a. S.

SekundärliteraturBearbeiten