Hauptmenü öffnen
Emmy Noether
Emmy Noether
[[Bild:|220px]]
* 23. März 1882 in Erlangen
† 14. April 1935 in Bryn Mawr, Pennsylvania
deutsche Mathematikerin
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118588443
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Über die Bildung des Formensystems der ternären biquadratischen Form. Berlin 1908 Internet Archive
  • Zur Invariantentheorie der Formen von n Variabeln. In: Journal für die reine und angewandte Mathematik. Band 139 (1911), Seite 118–154 Quellen
  • Rationale Funktionenkörper, in: Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung. Band 22 (1913), Seite 316–319 Quellen
  • Invariante Variationsprobleme. In: Göttinger Nachrichten, 1918, S. 235–257
  • Die arithmetische Theorie der algebraischen Funktionen einer Veränderlichen, in ihrer Beziehung zu den übrigen Theorien und zu der Zahlkörpertheorie, in: Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung. Band 28 (1919), Seite 182–203 Quellen
  • Algebraische und Differentialinvarianten, in: Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung. Band 23 (1914), Seite 177–184 Quellen
  • Eliminationstheorie und Idealtheorie, in: Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung. Band 33 (1924), Seite 116–120 Quellen
  • Der Diskriminantensatz für die Ordnungen eines algebraischen Zahl- und Funktionenkörpers. In: Journal für die reine und angewandte Mathematik. Band 157 (1927), Seite 82–104 Quellen
  • Idealdifferentationen und Differente. In: Journal für die reine und angewandte Mathematik. Band 188 (1950), Seite 1–21 Quellen
  • Normalbasis bei Körpern ohne höhere Verzweigung. In: Journal für die reine und angewandte Mathematik. Band 167 (1932), Seite 147–152 Quellen

SekundärliteraturBearbeiten