Hauptmenü öffnen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ein japanesisches Dorf in Europa
Untertitel:
aus: Die Gartenlaube, Heft 12, S. 204
Herausgeber: Ernst Ziel
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1885
Verlag: Ernst Keil’s Nachfolger in Leipzig
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans bei Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[204] Ein japanesisches Dorf in Europa. In London wurde eine interessante Ausstellung eröffnet, die ein kleines japanesisches Dorf darstellt, in welchem unter den Augen des Publikums echte Japanesen die ihrem Lande eigenthümlichen Handwerkerarbeiten verrichten. Der Unternehmer will seine originelle Truppe auch in anderen europäischen Städten auftreten lassen, und so wird vielleicht bald auf kurze Zeit hier und dort auch in Deutschland ein japanesisches Dorf zu sehen sein.