Die zwiuelere sprechent es si alles tot

Textdaten
Autor: Walther von der Vogelweide
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Die zwiuelere sprechent es si alles tot
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 133v und UB Heidelberg 134r
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg und UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Die zwiuelere ſpꝛechent es ſi alles tot in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[133v]

Die zwiuelere sprechent es si alles tot·
es lebe nv niemen der iht singe·
mvgen si doch erkennen die gemeinen not·
wie al dú welt mit sorgen ringe·
kvmt sanges tac man gehoͤret singen vnd sagen·
man kan noch wunder·
ich horte ein kleines vogellin dc selbe klagen·
dc tet sich vnder·
ich singe niht es welle tagen·

Ich wande dc were missewende fri·
nv sagent si mir ein ander mere·
si iehent dc niht lebendiges ane wandel si·
so ist ǒch min frowe wandelbere·
ich kan aber niht erkennen wc ir misse stê·
wan ein vil kleine·
si schadet ir vient niht vnd tv̊t ir frúnden we·
lat si das eine·
swie vil ich flůche ich vinde niht me·

Der alse gv̊tes wibes gert als ich da ger·
wie vil der tvgende haben solde·
nvn hab ich leider niht da mitte ich si gewer·
wan ob si ein wenic nemen wolde·
zwo tvgende hab ich der si wilent namen war·
schame vnd trúwe·
die schadent nv beide sere· nv schaden also dar·
ich bin niht núwe·
dem ich da gan dem gan ich gar·

Die schamelosen scheltent gv̊ten wiben minen sanc·
vnd iehent dc ich ir úbel gedenke·
nv pflihten alle wider vnd haben [134r] danc·
er si ein zage der da wenke·
ob tútschen wiben ieman ie gespreche bas·
das ich scheide·
die gv̊ten vnd die boͤsen seht dc ist ir has·
lobte ich die beide
geliche wol wie stuͤnde das·

Ich bin iv eines dinges holt has vnd nit·
so man úch vs zebotten sendet·
dc ir so gerne bi den biderben sit·
vnd dc ir úwern herren schendet·
ir spehere so ir nieman steten mvget erspehen·
den ir verkeret·
so hebt úh hein in úwer hus es mv̊s geschehen·
dc ir vneret
verlogenen mvnt vnd twerhes sehen·

Ich han iv geseit wc ir missestat·
zwei wandel han ich iv genennet·
nv svlt ir ǒch vernemen wc si tvgende hat·
der sint ǒch zwo dc ir si erkennet·
ich seit iv gerne tvsent irn ist niht me·
wan schoͤne vnd ere·
die hat si beide vollekliche· hat si ia·
wc wil si mere·
hie ist gelobt lobe anderswa·