Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige:Band 2:Seite 26

Die Siegel der Deutschen Kaiser und Könige
« Zurück
Band 2:Seite 25
Vorwärts »
Band 2:Seite 27
Band: 2.
Posse Band 2 0091.jpg
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht Korrektur gelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du bei den Erklärungen über Bearbeitungsstände.


Tafel 63.Bearbeiten

1. Landfrieden in Thüringen und Meißen.Bearbeiten

Or. Hauptstaatsarchiv Dresden 4765. 1391 Juli 31.

Umschrift: f s- graue ■ [jans ■ oo ■ sniarrjug ■ I;oi)fma • tea ■ lanlfrEb • t ■ bor • » ■ miliin.

2. 3. Landfrieden unter Wenzel.Bearbeiten

Or. Staatsarchiv Wien. 1395 März 9. Er*. Heffner No. 116.

Umschrift: S ■ PACIS PCR ■ DruT) ■ wenciSLAv ■ romarorvcd ■ e[T] BOecoie - ReGetD - ORDinATe.

Rücksiegel: Buchstaben V ■ L - C.

4. LandfriedenBearbeiten

Or Stadtarchiv Frankfurt a. M. 1399 Juli 24 und Dez. 30.

Umschrift: orömafe ■ per ■ bmn ■ luentjelau ■ romano ... 7 hohenrie refgEtn].

5. LandfriedenBearbeiten

Original Stempel Königl. Bibliothek Hannover. Erw.Heffner No.116.

Umschrift: f S ■ PACIS ■ PCR ■ DHCn ■ wencesLAVtD ROtDAnoRVO) ■ eT Boemie ■ ReGem ■ ordihatc.

6. Landfrieden in Franken und Bayern.Bearbeiten

Or, Staatsarchiv Marburg (Fulda). 1405 Dez. 17 und Or. Gemein. Henneberg. Archiv Meiningen. 1407 März 11.

Umschrift: tBigtHumtpattstpertöomiit omt niperfnm t romanor t regem t oröinaie.

7. Landfrieden unter Sigismund vor 1420.Bearbeiten

Originalstempel German. Nationalmuseum Nürnberg. Heffner XIV. 104.

Wohl moderne Fälschung.

Umschrift: s • »atis per bonnmun ßigirmunöu remanor ■ reigem Et IjunganiE balmacie c'beraf.£.