Der Struwwelpeter/Zur hundertsten Auflage

« [[Der Struwwelpeter/|]] Der Struwwelpeter Vorspruch »
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).
H Hoffmann Struwwel Z100.jpg

Er spricht:
Heut’ komm’ ich zum hundertsten Male
Herein in die lustige Welt;
Da find’ ich im festlichen Saale
Viel Kinder und Freunde gesellt.
Gar würdige Männer und Damen
Sind die, die ich damals erfreut;
Ich aber behielt meinen Namen,
Bin jung noch der Alte auch heut’.
Zwar ließ ich mich köstlich frisieren
Sie zausten mir böslich das Haar;
Das soll mir nicht wieder passieren,
Ich bleibe der Bursch’, der ich war.

[1b]
« [[Der Struwwelpeter/|]] Der Struwwelpeter Vorspruch »
Für eine seitenweise Ansicht und den Vergleich mit den zugrundegelegten Scans, klicke bitte auf die entsprechende Seitenzahl (in eckigen Klammern).
  Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.