Hauptmenü öffnen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Johann Gottfried Herder
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Der Kaiser und der flehende Arme
Untertitel:
aus: Zerstreute Blätter (Zweite Sammlung) S. 25
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1786
Verlag: Carl Wilhelm Ettinger
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Gotha
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Googleund Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
De Zerstreute Blätter II (Herder) 025.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[25]

 Der Kaiser und der flehende Arme.

 Der Arme.
Halbgestorben und halb noch hungernd fleh’ ich o Kaiser,
     rette des Sängers ach! lezten verklingenden Ton.

 Der Kaiser.
Stirb Elender! der zwei Monarchen, die Sonn’ und den Pluto
Schmäht, daß jene zu schaun er noch wagt und diesem entfliehn will.

 Der Arme.
Großer Monarch, verzeih! So lang ich lebe, veracht’ ich
     Pluto; bin ich hinab, acht’ ich die Sonn, wie dich.