Blühe, blühe Blütenbaum

Textdaten
<<< >>>
Autor: Rainer Maria Rilke
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Blühe, blühe Blütenbaum
Untertitel:
aus: Advent, S. 84
Herausgeber:
Auflage: 1. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1898
Verlag: P. Friesenhahn
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Leipzig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: ÖNB-ANNO und Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Aus dem Zyklus: Mütter
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[84]
Blühe, blühe Blütenbaum,

Balde kommt das Reifen.
Blühe, blühe Blütenbaum.
Meiner Sehnsucht schönsten Traum,

5
Lehr mich ihn begreifen.


Singst ein kleines Lied dabei,
Und Dein Lied ist lauter Mai.

Und der Blütenbaum wird blühn,
Blühn vor allen Bäumen,

10
Sonnig wird Dein Saum erglühn.

Und verklärt im Laubengrün
Wird Dein junges Muttermühn
Kinderhemdchen säumen.