Bertha Kipfmüller

Bertha Kipfmüller
Bertha Kipfmüller
[[Bild:|220px]]
Bertha Friederika Kipfmüller
* 28. Februar 1861 in Pappenheim
† 3. März 1948 in Pappenheim
deutsche Lehrerin, Frauenrechtlerin, Pazifistin und Privatgelehrte
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116175850
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Das Ifflandische Lustspiel. Ein Beitrag zur Geschichte der dramatischen Technik. Inaugural-Dissertation der philosophischen Fakultät der Grossherzoglich Badischen Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg zur Erlangung der Doktorwürde. Otto, Darmstadt 1899 Internet Archive = Google-USA* = Michigan-USA*, Google-USA* = California-USA*
  • Über Steilschrift. In: Die Lehrerin in Schule und Haus 9 (1892/1893), S. 385–391 BBF (DIPF Berlin)
  • „Diskretion – Ehrensache.“ In: Die Lehrerin in Schule und Haus 9 (1892/1893), S. 679–687 BBF (DIPF Berlin)
  • Verhandlungen der Sektion für höhere und mittlere Mädchenschulen auf der Generalversammlung des Allgemeinen deutschen Lehrerinnenvereins zu Bonn 1901. In: Die Lehrerin in Schule und Haus 17 (1900/1901), S. 953–980 BBF (DIPF Berlin)
  • Dr. Johannes Heydtmann, Deutsches Lesebuch für Lehrerinnenseminarien. In: Die Lehrerin in Schule und Haus 19 (1902/1903), S. 841–850 BBF (DIPF Berlin), S. 971–981 BBF (DIPF Berlin), S. 1024–1031 BBF (DIPF Berlin), S. 1066–1076 BBF (DIPF Berlin)
  • Die deutsche Nationalschule. In: Die Lehrerin in Schule und Haus 20 (1903/1904), S. 6–13 BBF (DIPF Berlin), S. 48–53 BBF (DIPF Berlin), S. 64–68 BBF (DIPF Berlin)
  • Von dem, was einer ist. In: Die Lehrerin in Schule und Haus 21 (1904/1905), S. 963–977 BBF (DIPF Berlin)
  • Von dem was einer hat. In: Die Lehrerin in Schule und Haus 23 (1906/1907), S. 616–623 BBF (DIPF Berlin), S. 642–649 BBF (DIPF Berlin)
  • Glossen zu den Mainzer Pfingsttagen 1907. In: Die Lehrerin in Schule und Haus 23 (1906/1907), S. 1088–1093 BBF (DIPF Berlin)
  • Goethe und Pestalozzi. In: Allgemeine deutsche Lehrerzeitung 60 (1908), S. 33–36 BBF (DIPF Berlin)
  • Friedrich der Große als Humorist. In: Die Lehrerin in Schule und Haus 25 (1908/1909), S. 549–555 BBF (DIPF Berlin), S. 575–581 BBF (DIPF Berlin)
  • Erinnerungen an die Jugendtage des Allgemeinen Deutschen Lehrerinnenvereins. In: Die Lehrerin. Organ des Allgemeinen Deutschen Lehrerinnenvereins 32 (1915/1916), S. 99–100 BBF (DIPF Berlin), S. 107–108 BBF (DIPF Berlin), S. 113–114 BBF (DIPF Berlin)
  • Maria Theresia, der Gründerin der österreichischen Volksschule, zum Gedächtnis an ihren 200. Geburtstag, 13. Mai 1917. In: Die Lehrerin. Organ des Allgemeinen Deutschen Lehrerinnenvereins 34 (1917/1918), S. 33–36 BBF (DIPF Berlin)
  • Dr. Martin Luther, der Schulen Gründer. In: Die Lehrerin. Organ des Allgemeinen Deutschen Lehrerinnenvereins 34 (1917/1918), S. 205–209 BBF (DIPF Berlin)