Hauptmenü öffnen

Bamberger Blutsegen

Textdaten
Autor: unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Bamberger Blutsegen
Untertitel:
aus: Staatsbibliothek Bamberg, Msc. Med. 6 (früher L.III.9), Bl. 139rb
Herausgeber: Elias von Steinmeyer
Auflage:
Entstehungsdatum: 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Elias Steinmeyer: Die kleineren althochdeutschen Sprachdenkmäler, Berlin 1916, S. 377 Scan Uni Düsseldorf, Scan auf Commons
Kurzbeschreibung:
Zu Handschrift und Text siehe den Handschriftencensus
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

Bamberger Blutsegen.

Crist unte Iudas spíliten mit spîeza. do wart der heiligo Xrist wnd
in sine sîton. do nâmer den dvmen. unte uordûhta se uorna. So
uerstant du bluod. sóse Iordanis áha uerstunt. do der heiligo Iohannes
den heilanden Crist in íro tovfta. daz dir zo bvza.

5
               Crist wart hien erden wnt.

               daz wart da ze himele chunt.
               iz neblǒtete. noch nesvar.
               noch nechein eiter nebar.
               taz was ein file gǒte stunte.

10
               heil sis tu wnte!


In nomine Ihesu Christi. daz dir ze bvze. Pater noster. ter. Et
addens hoc item ter. Ich besuere dich bi den heiligen funf (Hs. fûf)
wnten. heil sis tu wnde. et Per patrem. et filium. et spiritum sanctum.
fiat. fiat. amen.