BLKÖ:Pauer, Karl Gottfried

Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Nächster>>>
Pauer
Band: 21 (1870), ab Seite: 365. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
Karl Gottfried Pauer in Wikidata
GND-Eintrag: 1055444572, SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Pauer, Karl Gottfried|21|365|}}

6. Karl Gottfried Pauer, aus Preßburg in Ungarn gebürtig, lebte um die Mitte des 18. Jahrhunderts; er war mathematischer Schriftsteller und hat das Werk: „De orientatione seu Expositione situs regionis, in plano respectu plagarum mundi“ (1751) herausgegeben. Da er in Poggendorff’s „Biographisch-literarischem [366] Handwörterbuch zur Geschichte der exacten Wissenschaften“ fehlt, wird er hier nachgetragen. [Ballus (Paul von), Preßburg und seine Umgebungen (Preßburg 1823, Schwaiger u. Landes, 8 °.) S. 171.]