BLKÖ:Haroldt, Michael

Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich
korrigiert
Band: 26 (1874), ab Seite: 388. (Quelle)
[[| bei Wikisource]]
in der Wikipedia
Michael Haroldt in Wikidata
GND-Eintrag: [1], SeeAlso
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Linkvorlage für Wikipedia 
* {{BLKÖ|Haroldt, Michael|26|388|}}

* Haroldt, Michael (Organist und Compositeur, geb. zu Komorn in Ungarn 19. März 1749, gest. zu Walterskirchen 10. April 1815).

Handschr. biogr. Notizen im Archiv u. s. w. wie bei Haas.