Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum/Tafel 36

Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum/Tafel 35 Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum (1822) von Antoine Marie Héron de Villefosse, übersetzt von Carl Hartmann
Tafel 36
Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum/Tafel 37
es erfolgt keine Textformatierung
  Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


Atlas zu des Herrn von Villefosse Mineral-Reichthum Bild 51.jpg

QUECKSILBER-ZINK- und SPIESSGLANZ-OEFEN.Bearbeiten

Fig. 1. Durchschnitt nach AB Fig. 2.
Grundriss; siehe Fig. 1 bis 6.
Fig. 7. Aufriss u. Durchschnitt nach NOPQ der Fig. 8.
Fig. 9. Détails der Fig. 7.

Für Fig. 1 bis 6 Idriaer Klafter Mètres.

Fig. 3. Aufriss nach CD Fig. 2.
Fig. 10. siehe Fig. 8 u. 9.
Fig. 8. Grundriss; siehe Fig. 7 bis 10.
Fig. 4. Grundriss nach EF der Fig. 2.
Fig. 6. Durchschnitt nach LM der Fig. 5.
Fig. 5. Durchschnitt, nach AB der Fig. 2.

Für Fig. 7 u. 8. Wiener Fuss Mètres

Fig. 17. Durchschnitt nach UV der Fig. 16.
Fig. 12. Grundriss; siehe Fig. 11 und 13.
Fig. 11. Aufriss nach RS der Fig. 12.
Fig. 13. Durchschnitt, siehe TT Fig. 12.
Fig. 14. Détails Fig. 13.
Fig. 15.
Fig. 16. Grundriss.

Für Fig. 11 bis 13 Engl. Fuss Métres

Für Fig. 16 u. 17. Pariser Toisen Mètres

Fig. 20. Grundriss
Fig. 18. Durchschnitt nach 1.1.
Fig. 19. Durchschnitt nach 2.2.

Fuss Leipz. M.