Anzeige (Wünschelruthe Nro. 19)

Textdaten
<<< >>>
Autor:
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Anzeige
Untertitel:
aus: Wünschelruthe - Ein Zeitblatt. Nr. 18 S. 72
Herausgeber: Heinrich Straube und Johann Peter von Hornthal
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1818
Verlag: Vandenhoeck und Ruprecht
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Göttingen
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Siehe Bücheranzeigen (Wünschelruthe Nro. 6)
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite
[72]
Anzeige.

Ich erkläre hiemit im Betreff meiner Anzeige von „Isidorus romant. Dichtungen“ in Nro. 6. der Wünschelruthe:

Dies Buch ist nur eine, ganz ohne Wissen und Willen des Verfassers, Herrn Grafen O. H. von Loeben, vom Verleger eigenmächtig neu betitelte Ausgabe des vor zehn Jahren, 1808 erschienenen „Guido, Roman v. Isidorus.“ Es wurde mir als Neuigkeit zugeschickt, und, da ich den Guido gar nicht kannte, als solche von mir angezeigt. Somit paßt die ganze Anzeige - wie jeder, der des Herrn Gr. v. Loeben neuere Dichtungen kennt, von selbst einsieht - nur auf jene Zeit der ersten Erscheinung des Guido vor zehn Jahren.

Ich berichtige hiemit diesen Irrthum, beifügend, daß es mir herzlich leid - durch diesen ... Buchhändlerkniff veranlaßt, - das Erzeugniß aus so früher Zeit für eines von zehn Jahren später, also aus einem Zeitpunkte viel höherer Dichterreife, betrachtet zu haben.

Danach bitte ich den Inhalt und die Worte der Anzeige in Nr. 6. d. W. zu bemessen.

Hornthal.