Hauptmenü öffnen
Textdaten
Autor: Reichsbund jüdischer Frontsoldaten E. V.
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: AN DIE DEUTSCHEN MÜTTER!
Untertitel:
aus: Vorlage:none
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1920
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Berlin
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: germanjewishsoldiers.com und Scan auf Commons
Kurzbeschreibung: Flugblatt des Reichsbunds jüdischer Frontsoldaten
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
1920 poster 12000 Jewish soldiers KIA for the fatherland.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

AN DIE DEUTSCHEN MÜTTER!

Christliche und jüdische Helden haben gemeinsam gekämpft und ruhen gemeinsam in fremder Erde.
12000 Juden fielen im Kampf!
Blindwütiger Parteihass macht vor den Gräbern der Toten nicht Halt.
Deutsche Frauen,
duldet nicht, dass die jüdische Mutter in ihrem Schmerz verhöhnt wird.
Reichsbund jüdischer Frontsoldaten E.V.

Anmerkungen (Wikisource)

Auf dem dargestellten Grabstein steht: 12000 jüdische Soldaten sind für das Vaterland auf dem Felde der Ehre gefallen.